Allgemeine Nutzungsbedingungen

1. Allgemeines und Geltungsbereich

Die folgenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen (ANB) gelten fĂŒr alle GeschĂ€ftsbeziehungen zwischen dem Nutzer und der Kreishandwerkerschaft Westfalen-SĂŒd, Löhrtor 10-12, 57072 Siegen, (nachfolgend: Anbieter). Maßgeblich ist die jeweils zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gĂŒltige Fassung dieser ANB.

2. Gegenstand des Nutzungsvertrages

2.1 Bei der von dem Anbieter betriebenen Website handelt es sich um ein Informationsportal (nachfolgend kurz: Portal), welches es dem Nutzer ermöglicht, einen Mitgliedsbetrieb der der Kreishandwerkerschaft Westfalen-SĂŒd angeschlossenen Innungen zu finden und sich ĂŒber die Leistungen dieses Handwerksbetriebes zu informieren. Neben allgemeinen Informationen kann der Nutzer durch Eingabe des gesuchten Handwerks die im Umkreis tĂ€tigen Handwerksbetriebe auffinden und sich ĂŒber deren Leistungsspektrum informieren.

2.2 Die Nutzung des Portals des Anbieters ist kostenfrei. Eine Registrierung ist nicht notwendig.

2.3 Eine Buchung oder der Abschluss von VertrĂ€gen zwischen den Nutzern und den in dem Portal aufgefĂŒhrten Handwerksbetrieben ist nicht ĂŒber das Portal möglich. Bei den Inhalten der jeweiligen Handwerksbetriebe handelt es sich nicht um Angebote des Anbieters, sondern um Inhalte der jeweiligen Handwerksbetriebe. Der Anbieter macht sich diese Inhalte nicht zu eigen.

3. HaftungsbeschrÀnkung

Der Anbieter haftet grundsĂ€tzlich nur bei Vorsatz und grober FahrlĂ€ssigkeit. Der Anbieter haftet ferner auch bei der fahrlĂ€ssigen Verletzung von Pflichten, wenn dadurch eine Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit entstanden oder eine Garantie oder AnsprĂŒche aus dem Produkthaftungsgesetz betroffen sind. Der Anbieter haftet ferner auch bei der fahrlĂ€ssigen Verletzung von Pflichten, deren ErfĂŒllung die ordnungsgemĂ€ĂŸe DurchfĂŒhrung des Vertrages ĂŒberhaupt erst ermöglicht, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszweckes gefĂ€hrdet und auf deren Einhaltung der Nutzer regelmĂ€ĂŸig vertraut. Im letztgenannten Fall haftet der Anbieter jedoch nicht auf nicht vorhersehbaren, nicht vertragstypischen Schaden. Der Anbieter haftet nicht bei leicht fahrlĂ€ssiger Verletzung anderer Pflichten. Vorstehende HaftungsbeschrĂ€nkungen gelten auch fĂŒr ErfĂŒllungsgehilfen des Anbieters.

4. Datenschutzbestimmungen

FĂŒr Nutzer gilt unsere DatenschutzerklĂ€rung, die hier abgerufen werden kann: DatenschutzerklĂ€rung

5. Schlussbestimmungen

Es gilt deutsches Recht als anwendbar. Die Geltung des Übereinkommens der Vereinten Nationen ĂŒber den Internationalen Warenkauf (CISG) wird ausgeschlossen.

Soweit einzelne Bestimmungen der vorstehenden ANB ganz oder teilweise unwirksam sein sollten, wird die Wirksamkeit des Vertrages sowie der ĂŒbrigen Bestimmungen hiervon nicht berĂŒhrt.